Rolls-Royce Phantom II 3-türiger Open Tourer 1931

Der Rolls-Royce Phantom II ist ein Luxuswagen, den der britische Automobilhersteller Rolls-Royce 1929 bis 1935 als Nachfolger des Phantom I hauptsächlich in Großbritannien baute. Insgesamt wurden in dieser Zeit 1767 Fahrzeuge auf dem Phantom II Chassis hergestellt. Diese Fahrzeuge wurde alle im Auftrag von den Käufern und nach eigenem Geschmack bei renommierten Karosseriebauern unter der Aufsicht von Rolls-Royce Ltd. in Handarbeit erstellt.

Noch heute ist eine Fahrt ein einzigartiges Erlebnis. Die Laufruhe ist unübertroffen, das Drehmoment scheint grenzenlos, selbst Steigungen werden im großen Gang spielerisch genommen. Überlandfahrten sind der reine Genuss, das hier im Fahrzeug verbaute Overdrive-Getriebe trägt sicher dazu bei.

Der Rolls-Royce wurde – wahrscheinlich in den 50er Jahren – beim Londoner Karosseriebauer Alpe & Saunders neu aufgebaut. Ein Vorgehen, welches früher durchaus gängige Praxis gewesen ist, da die Qualität der von Rolls-Royce gelieferten Chassis die Lebensdauer von Karosserieaufbauten leicht übertreffen konnten. Aus welchem Grund die Karosserie neu aufgebaut wurde ist nicht bekannt. Fakt ist aber, dass der Aufbau sehr gelungen ist.

In der zweiten Hälfte der 60er Jahre hat ein Kapitän zur See den Open Tourer nach Deutschland geholt und ihm nach Auskunft seiner Nachkommen über fast 50 Jahre sehr viel Aufmerksamkeit gewidmet.

Der aktuelle Eigentümer hat den Wagen in den letzten gut zwei Jahren im Schönwettereinsatz gefahren und € 12.000,- in den reibungslosen Fahrbetrieb investiert. Dabei wurden u.a. eine elektrische Benzinpumpe und ein elektrischer Starter eingebaut. Der Rolls-Royce leidet demnach nicht unter Wartungsstau und läuft zuverlässig.

Verus classics verkauft das Fahrzeug im Kundenauftrag. Der Preis in Höhe von 129.000,- ist verhandelbar.

 

Technische Daten / Ausstattung:
Modell
o Rolls Royce Phantom II Open Tourer
Erstzulassung
o 1931
Fahrgest.-Nr.
o 27 JS
Motor
o 6 Zylinder Reihenmotor
Hubraum
o 7.668 ccm
Leistung
o 82 KW/112 PS
Weiteres
o TÜV bis August 2022
o Elektrische Benzinpumpe
o Elektrischer Starter
o Overdrive-Getriebe
Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag ohne Gewährleistung.

 Verus classics weist darauf hin, dass die hier gemachten Angaben unverbindliche Beschreibungen sind. Sie
stellen keine zugesicherten Beschreibungen dar. Verus classics haftet nicht für Irrtümer, Eingebefehler und
Datenübermittlungsfehler.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

dsgvo

9 + 11 =

 

Dr. Stefan Meinsen
Buersche Straße 97
49152 Bad Essen

 

meinsen@verus-classics.de
Mobil: 0170 - 589 97 77
Fahrzeugbesichtigungen
nach Terminvereinbarung