Mercedes-Benz 220 SEb

Die Mercedes-Benz der Baureihe W111 oder auch Große Heckflosse genannt, waren stilistisch von den amerikanischen „Heckflossenmonstern“ der 50er Jahre inspiriert. Die im Mercedes-Sprech sog. Peilstege dienten offiziell als Einparkhilfe. Diese Fahrzeuge bildeten bei Mercedes die Oberklasse aus der dann später die S-Klasse hervorging. Die Heckflossen waren die ersten Mercedes, welche mithilfe von ausgiebigen Crashtests sicherer konstruiert wurden.

Als Limousine waren die Fahrzeuge immer motorisiert mit einem Sechszylinder-Reihenmotor und im von uns angebotenen Fahrzeug mit Bosch Einspritzpumpe und 120 PS Leistung. Gebaut wurden die SEb bis August 1965, das hier angebotene Exemplar ist damit ein recht spätes der insgesamt gut 66.000 gebauten Fahrzeuge.

Der Erstbesitzer Alois Zitzler aus Asten ist ein in Österreich bekannter Mercedes-Connaisseur gewesen.

Im Bordbuch sind Eintragungen bis 1977 nachvollziehbar.

Die Karosserie wurde vom Vorbesitzer in Österreich vor einigen Jahren an den neuralgischen Stellen (wie z.B. Schweller) teilrestauriert.

Der aktuelle Besitzer hat den Motor komplett überholen lassen – die Laufleistung beträgt seitdem 4.000 Kilometer. In diesem Arbeitsgang wurden auch viele Nebenaggregate oder z.B. das Lenkgetriebe überholt.

Der Unterboden ist rostfrei, die Bremsanlage wurde neu aufgebaut.

Die Sitze sind unter den sehr professionell gemachten Schonbezügen (wahrscheinlich bereits vom ersten oder zweiten Besitzer aus den 60er Jahren – keine Baumarktware) neuwertig wie der Eigentümer versichert. Fotos gibt es lediglich vom Fahrersitz. Das Armaturenbrett hat keine Risse.

Die Windschutzscheibe samt Dichtung wurde ersetzt.

Die Michelin MXV-Reifen sind 4 Jahre alt und haben eine Laufleistung von 4.000 Kilometern.

Es gibt noch über 100 Fotos die wir gerne auf Nachfrage zur Verfügung stellen.

Der Wagen befindet sich insgesamt im Zustand „2“. Der Verkauf erfolgt aus Platzgründen.

Der aktuelle Besitzer ist ein Rechtsanwalt und Klassikersammler aus Budapest. Hier kann der Wagen aktuell besichtigt werden. Eine Reise nach Budapest in die ungarische Metropole an der Donau lohnt immer und zur Besichtigung dieser wirklich sehr schönen Heckflosse erst recht.

Verus classics bietet das Fahrzeug zum Preis von € 27.900,- an.

 

Technische Daten / Ausstattung
Modell
o Mercedes-Benz 220 SEb
Erstzulassung
o 10/1964
Motor
o 4 Zylinder Benzin V-Motor
Hubraum
o 2.195 ccm
Leistung
o 88 KW / 120 PS
Laufleistung
o 31.109 km (abgelesen, wahrscheinlich 131.109 km)

Weiteres
o Schiebedach
o Radio Becker „Grand Prix“

Verus classics weist darauf hin, dass die hier gemachten Angaben unverbindliche Beschreibungen sind. Sie
stellen keine zugesicherten Beschreibungen dar. Verus classics haftet nicht für Irrtümer, Eingebefehler und
Datenübermittlungsfehler.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

dsgvo

5 + 4 =

 

Dr. Stefan Meinsen
Buersche Straße 97
49152 Bad Essen

 

meinsen@verus-classics.de
Mobil: 0170 - 589 97 77
Fahrzeugbesichtigungen
nach Terminvereinbarung